Autorenarchiv: Kpd

Basically the Same Procedure As Almost Every Year

Angela Merkel hat in ihrer Neujahrsansprache die Bürger zu mehr gesellschaftlichem Engagement aufgerufen. Sie selbst, so Merkel, komme nicht dazu, bei ihrer vielen Arbeit. Es müsse und könne die Regierung nicht alles tun, der Bürger müsse schon mit anpacken, z.B. den Rasen mähen, das Laub zusammenharken und den Gehsteig fegen. Das sei gesellschaftliches Engagement im Mehr …

Getobe in der Gottesferne

Die Schutzgemeinschaft der Puffgänger Deutschlands (SPD) hat das Urteil des Landgerichts Köln begrüßt, nach dem die Journalistin Burmester, die sich großsprecherisch eine “Kriegsreporterin” nennt, tatsächlich aber nur aus den Sauställen der Republik berichtet, die von sich selbst gleisnerischerweise als “Redaktionen” sprechen, den ehemaligen Spiegel-Kollegen – Moment, wir wollen den Namen vorsichtshalber nicht mit den Puffgängern Mehr …

De Nood van Sinter-Klaas

In Holland soll “de zwarte Piet”, der Sidekick des heiligen Nikolaus, in diesem Jahr zum Polderland hinausgeprügelt werden, und zwar aus rassistischen Gründen. Bzw. aus antirassistischen Gründen, vielmehr. Aus rassistischen Gründen! Ich glaub’s ja wohl! Das wäre ja! – Aus antirassistischen Gründen also. Zu deutsch: wegen seiner Hautfarbe. Die ist in Holland nicht so gerne Mehr …

Prozentrettung

Der sächsische Innenminister Ulbig hat darauf hingewiesen, daß etwa 10% der im Mittelmeer ertrinkenden Flüchtlinge über höhere Qualifikation verfügen, beziehungsweise verfügten, als sie noch nicht ertrunken waren. Von je 100 000 Flüchtlingen die das europäische Festland trockenen oder feuchten Fußes erreichten, hätten etwa 10 000 ein Abiturzeugnis oder Hochschulexamen in der Tasche, wenn auch ein wenig feucht. Mehr …

Umwelt erhält mehr Zeit

Die europäische Umwelt soll nach Vorstellungen ihres treuen Knechts Altmaier mehr Zeit dazu bekommen, sich wieder einzukriegen, als ursprünglich vorgesehen. Ursprünglich vorgesehen war nämlich, daß sie bis spätestens 2020 einen Großteil des ihr kostenlos zum beliebigen Gebrauch überlassenen CO2-Gases wieder rausrücken muß, und zwar alles, was über 95 Gramm pro Neuwagen und Kilometer hinausgeht. Darüber Mehr …

Wahlzeit

Kaum fliegt die FDP aus dem bayrischen Landtag, steigt der DAX auf den höchsten Stand seit Anbeginn der Zeiten. Jawohl, der DAX. Einer, der sich keinen DAX für einen DOW vormachen läßt. Was gut für so einen ist, ist gut für uns alle. Die Hölle kennet nicht solch Wütherey wie die eines von Seehofer verschmähten Mehr …

Bombenidee

Die Evangelen in Deutschland warnen Deutschland davor, Syrien durch die USA und England bombardieren zu lassen. Keine rote Linie der Welt sei von Haus aus so breit, daß sie nicht bei Bedarf mit Hilfe eines Pinsels, etwas roter Farbe und jeder Menge guten, evangelischen Willens noch ein bißchen breiter gemalt werden könnte, wenn man es Mehr …

Neues von unter der Sonne

Fracking Dirk Niebel, der “erfolgreichste Entwicklungsminister der letzten 20 Jahre” (Merkel) und erfolgreichste Putschist und Cäsarenmörder, den die FDP je hatte, will nach seinem Ausscheiden aus dem Bundeskabinett im Herbst sein Ausnahmegehirn dem “Haus der erfolgreichsten Geschichte der Bundesrepublik” zur Verfügung stellen. Denn er wird es dann ja nicht mehr brauchen. Für den Fall, daß Mehr …

Neues von unter der Sonne

Drohnenkämpfe Der Chef des Bundeswehrverbandes, Ulrich Kirsch hat einen schnellen Beschluß über die Anschaffung von Kampfdrohnen durch die Bundeswehr abgelehnt. “Wir brauchen die Entscheidung nicht sofort”, sagte Kirsch dem Käsdorfer Metropolitan (KM). “Auch die Gesichtspunkte der Skeptiker mit ethischen Bedenken müssen in die Debatte einbezogen werden. Und je länger die Bedenkenträger die Bedenkenhosen anhaben, desto Mehr …

Regierung veröffentlicht frisierten Gripsbericht

Mit Empörung hat die Opposition auf die Billigung des umstrittenen Grips- und Strohberichts der erfolgreichsten Bundesregierung aller Zeiten durch das Kabinett reagiert. Nach monatelangem Hin und Her konnte der Bericht heute, nachdem Rösler ihn verstanden hatte, veröffentlicht werden. Zur Stunde wird er von der Blonden mit der Frisur – nicht der einen, der anderen – Mehr …