Monat April 2011

Archiv nach Monaten

Vollmeise

Stammtisch-Vize fordert Nelkenverbot Bei den Froschfressern gilt es schon, die Frittenfresser wollen es ebenfalls, die Kaasköppe und die Stierquäler denken drüber nach – nun will es auch der Boche, der Hunne, der Fritz, die Jerries, die Moffen, die Piefkes, die Krauts: auch aus den Reihen der SPD in Deutschland werden erste Rufe nach einem Burka-Verbot Mehr …

Auch das noch

Stiller Feiertag Der Käsdorfer Donnerstagsstammtisch darf sich auch in Zukunft am Gründonnerstag im Pilgrimhaus treffen. Das entschied das Ordnungsamt der Samtgemeinde Brieburg/Käsdorf in einer Eilsitzung (am Karfreitag) auf Antrag des Stammtischvorsitzenden Gero. Schriftführer Quastel erläutert: “Der Käsdorfer Gründonnerstagsstammtisch – hoppla, der Käsdorfer Donnerstagsstammtisch ist eine traditionsreiche Einrichtung ernsthafter junger Menschen – sorry, ernsthafter Menschen, die Mehr …

Sehr geehrtes iranisches Parlament,

 liebe Abgeordnete, zunächst einmal: herzlich willkommen in diesem Post. Ich hätte gar nicht gedacht, daß es Sie gibt. Wissen Sie, der Iran gilt bei uns (Käsdorf, Westen) als dermaßen stringent durchregierter Gottesstaat, daß ich als selbstverständlich angenommen habe, daß man bei Ihnen ohne Sie auskommt. Daß man Sie – also jetzt nicht Sie persönlich, aber Mehr …

Protestanten gründen ‘House of Excellence’

Die unter starken Minderwertigkeitskomplexen leidenden deutschen Protestanten wollen sich nicht länger damit abfinden, daß die “Verantwortungseliten” [Protestantenjargon, gemeint sind Funktionseliten, Anm. d. Red.] hierzulande entweder katholisch oder kirchenfern sind. Aus diesem Grund hat sich ein elitärer Arbeitskreis über Monate hin aus der Verantwortung gestohlen, hat die Teilnahme an der täglichen Arbeit verweigert und sich stattdessen Mehr …

Neue Naturkraft benimmt sich unnatürlich

Die neue Naturkraft, der die verrückten Professoren aus Chicago auf den Hacken sind, benimmt sich äußerst merkwürdig. Anders als die anderen Naturkräfte – starke Kernkraft (hält den ganzen Laden zusammen), die schwache Kernkraft (zuständig für Konfusion und Zerfall), die Gravitation (zuständig für Brötchen und Marmelade) und elektromagnetische Wechselwirkung (Strom und so) -, die, nachdem man Mehr …

Time Traveler

Wie jeder weiß, nannte man das, was man heutzutage eine Binse nennt, früher mal eine Binsenwahrheit. Wer’s nicht weiß, kann sich, wenn er sowas wie eine Zeitmaschine auftreibt, zurückversetzen lassen in das Jahr – nasagnwamal: – 1981 und nachfragen. Eine Bitte: Wenn Sie heute noch fahren sollten, sagen Sie mir dann kurz Bescheid? Sie könnten Mehr …

R.O.T.S.P.O.N. – Der volle Kanal

Schmuseliberalismus, nein danke! Es ist die Zeit der Ratschläge: Alle meinen jetzt zu wissen, was die FDP tun muss, um ihr Ende abzuwenden. Und weil dies die Zeit der Ratschläge ist, und alle jetzt meinen, zu wissen, was der FDP not täte, um ihr Ende abzuwenden, wer wäre ich, nicht dazugehören zu wollen? Zu denen, Mehr …

Der Heiderösler

Hommage an Hermann Hoffmann Sah ein Knab’ ein’n Rösler steh’n, Rösler auf der Heiden, War so jung und war so schön Lief er schnell ihn nah zu seh’n Sah’n mit vielen Freuden Rösler, Rösler, Rösler rot, Rösler auf der Heiden. Knabe sprach: “Ich breche dich, Rösler auf der Heiden.” Rösler sprach: “Ich steche dich, Daß Mehr …

Schicksals-Ticker

  00:00 – Mit der Zerstörung des Rings der Macht ist Westerwelles Auftrag erfüllt und die Partei dahin. Doch das Ende war dramatisch: “‘Schatz, Schatz, Schatz!’ rief Rösler. ‘Mein Schatz! O mein Schatz!’ Und mit diesen Worten tat er, seine Augen noch in Gier auf die Beute geheftet, einen Schritt zu viel, verlor die Balance, Mehr …