Monat Mai 2012

Archiv nach Monaten

Im Netz die Räuber

Gott segne Kupfer, Druck und jedes andere vervielfältigende Mittel,so daß das Gute, was einmal da war, nicht wieder zugrunde gehen kann. Goethe Well, as through this world I’ve rambled I’ve seen lots of funny men. Some will rob you with a six-gun And some with a fountain pen. Woodie Guthrie Aus gegebenem Anlaß (Nerven!) und Mehr …

Dinge, die Europa nicht braucht, Vol. 76

Thilo Sarrazins neues Buch Europa braucht den Euro nicht, der Teufel holt den Henker nicht, der Henker hängt den Schlächter nicht, der Schlächter schlacht’ den Ochsen nicht, der Ochse säuft das Wasser nicht, das Wasser löscht das Feuer nicht, das Feuer brennt den Prügel nicht, der Prügel schlägt den Pudel nicht, der Pudel beißt den Mehr …

Offener Brief

an Mark Zuckerberg z.Zt. Nasdaq Composite Index Norbert Röttgen Düsseldorf? Berlin? Doch Düsseldorf? General Motors, Detroit Adam Opel AG, Rüsselsheim Lieber Herr Zuckerberg, herzlichen Glückwunsch zu Ihrem geglückten Börsengang, und besonders zu den Begleitumständen. Ich sage immer, junge Leute können gar nicht früh genug an die Börse gehen; es gibt doch heute überall Wickelräume. Auch Mehr …

Lasterabgabe

Nachdem die grünen Katholiken – klitzekleinen Moment bitte, die haben komplizierte Namen, die muß ich mir erst einmal zurechtlegen – so, jetzt habe ich sie – Gerhard Schick, Josef Winkler – nein, die beiden sind noch nicht soo kompliziert, obwohl man einen Gerhard immer leicht mit einem Reinhard verwechselt, und es da mal einen Josef Mehr …

She works in a mysterious way her wonders to perform

Neuer parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Bundestagsfraktion soll der Hausmeister, Herr Fritsche, werden. Das sagte Frau Merkel, die Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, am Vormittag in Camp David. Der bisherige parlamentarische Geschäftsführer, Peter Altmeier, muß Umweltminister werden. Der hat zwar bisher mit Umwelt nicht viel Kontakt gehabt, aber das hatte Merkel auch nicht, als seinerzeit sie Umweltministerin wurde. Mehr …

Dauerkrise

Die Grünen haben den Rauswurf Norbert Röttgens aus der Eurozone im ARD-Fernsehen als “Neuen Höhepunkt der Dauerkrise von Schwarz-Gelb” bezeichnet, denn die ARD-Tagesschau hatte sie darum gebeten, etwas Kluges zu dem Rauswurf zu sagen, damit man etwas habe, das man senden könne und das ARD-Publikum nicht anschweigen müsse. Um dem Fernsehen zu willfahren und in Mehr …

Ältere Frauen wollen regieren!

Vatertagsangebot CDU-Mitgliedschaft: Für Männer kostenlos! Keine Kreditkarte erforderlich! Triff dich mit einer reifen Bundeskanzlerin und sei schon heute abend parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion!

R.O.T.S.P.O.N. – Der volle Kanal

Kaum haben wir ihn die Montagspest genannt (R.O.T.S.P.O.N., 2. Jg., Bd. 3, S. 785), versucht der Gegner eine Finte und fällt uns in den Arm, indem er sich dem schwarzen Block anschließt, Existenzialistenrolli anzieht, Doofmannbrille aufsetzt und ab sofort Donnerstags erscheint. Wieviel Angst muß einer haben, daß er eher solch eine Brille aufsetzt, als weiterhin Mehr …

Neuer Maya-Kalender bzw. alter Maya-Kalender belegt, daß der Weltuntergang bereits letztes Jahr stattgefunden hat

Der neue alte Maya-Kalender, der jetzt in Guatemala gefunden worden ist, und der als der neueste älteste Maya-Kalender gilt, solange kein neuerer älterer Maya-Kalender gefunden wird, dieser Maya-Kalender berechnet den kommenden bzw. zurückliegenden, damals aber erst noch bevorstehenden Weltuntergang eindeutig für den 21. Dezember 2011. Der bislang gültige Weltuntergang vom 21.12.2012 verliert damit seine Gültigkeit. Mehr …

Granit

Marie Antoinette Merkel, die Witwe des französischen Sonnenkönigs Sarkozy, ist nicht bereit sich von dem Jakobiner Hollande auf dem Schinderkarren zum Schafott rollen zu lassen. Regierungssprecher Seibert sagte am Nachmittag vor Pressevertretern, diesbezüglich beiße Hollande bei Frau Merkel “auf Granit“. Wo genau Hollande Merkel, die ihn “mit offenen Armen empfangen” wollte, gebissen hat, bzw. versucht Mehr …