Monat März 2015

Archiv nach Monaten

Morton Stein

Vom Älter-Sein

Der Euro, der Frieden, der Job, die Wirtschaft, die Renten und die Ersparnisse, alles ziemlich wacklig. Überall Crashgefahr. Die Generation der 30-Jährigen ist nicht zu beneiden. Ein kommentierter Kommentar. Chor der Alten: O du lieber Augustin / Alles is hin Geld is hin / Frieden’s hin Job is hin / Wirtschaft’s hin O du lieber Mehr …

Kurzer Prozeß

Der niedersächsische Kinderschutzbund lehnte ab, aber die Jugendfeuerwehr übernimmt Edathys 5.000 Euro sowie den beschlagnahmten Bildband mit den Bildern. Die Staatsanwaltschaft hat den Band durchstudiert und braucht ihn nicht mehr. Die Feuerwehr hingegen erhofft sich Anregungen für die Gestaltung des nächsten Jugendfeuerwehrkalenders. Der US-amerikanische Bundesstaat Utah will die Exekution durch Exekution wieder einführen, da ihm das Mehr …

Das Wahrheitsministerium informiert

Hier im Stillen gedachte der Liebende seiner Geliebten; Heiter sprach er zu mir: Werde mir Zeuge, du Stein! Goethe Nachdem der Islamische Staat alle Steine kurz und klein geschlagen hat, die sich unvorsichtigerweise bereits vor dem Erdenwandeln des Propheten (ca. 570 bis 8. Juni 632 nach Christus dem Gesalbten) haben behauen lassen, um solcherart ein Mehr …

cui bono?

Neues Hobby: Benzinskepsis

Es kommt nur auf den Weg an,auf den Weg zu den Sternen.Alles andere ist für des Leibes Notdurft. Eduard Stucken Es ist zwar so in diesem Land, daß alles, wes der Mensch für des Leibes Notdurft bedarf, nicht in erster Linie durch gemeinwirtschaftlich orientierte Unternehmungen oder sozialistische Kollektive, Volkseigene Betriebe oder freiwillige Arbeitseinsätze der Komsomolzen Mehr …

Impfskeptiker

Grüne mal wieder dagegen. Andererseits aber auch dafür. Man weiß nicht recht, woran man ist.

BERLIN afp Eigener Bericht abgeschrieben vonne taz | Die Grünen haben sich für eine bessere Aufklärung zum Thema Impfungen ausgesprochen, jedoch ihre Ablehnung einer Impfpflicht zum Schutz vor Masern bekräftigt. Ein Zwang bringe „Impfskeptiker“ nicht zum Umdenken, sagte die stellvertretende Grünen-Fraktionsvorsitzende Katja Dörner der Zeitung Die Welt vom Montag. Stattdessen warb sie für eine Pflicht Mehr …