Epilog

Tausendschönchen
Geschafft?
Gemanistenfuzzi
Ja.
Tausendschönchen
Ist er tot?
Gemanistenfuzzi
Ja.
Tausendschönchen
Und? fühlst du dich besser?
Gemanistenfuzzi
Großartig. Ich fühle mich großartig! Ich muß sagen, die Strapazen einer Buschjagd bei 37 Grad Celsius haben sich gelohnt. 72,4 Zentimeter von der Nasen- bis zu Schwanzspitze. Ein Prachtbursche. Das Hirn allein wog drei Gramm.
Tausendschönchen
Glückwunsch! War es dein erster Ministerialdirigent?
Geranistenfuzzi
Ja.
Tausendschönchen
Mein Held!
Geranistenfuzzi
Ich fühle mich nicht heldisch. – Ich fühle mich mies.
Tausendschönchen
Was hat er denn, mein armer kleiner Ritter?
Geranistenfuzzi
Gewissen. Ich habe Gewissen. – Auch an seiner Wiege hat eine Mutter gewacht! Auch er war ein Geschöpf Gottes.
Tausendschönchen
Aber, aber! – Es war doch nur ein Ministerialdirigent.
Geranistenfuzzi
Wer war ein Ministerialdirigent?
Tausendschönchen
Der Ministerialdirigent.
Germanistenfuzzi
Wer spricht von dem Ministerialdirigenten?
Tausendschönchen
Du sprichst vom Ministerialdirigenten!
Germanistenfuzzi
Ich spreche vom Ministerialdirigenten?
Tausendschönchen
Sprichst du nicht vom Ministerialdirigenten?
Germanistenfuzzi
Nein, ich spreche nicht vom Ministerialdirigenten!
Tausendschönchen
Von wem sprichst du dann?
Germanistenfuzzi
Ich spreche vom Elefanten!
Tausendschönchen
Schsch! du mußt dich nicht so aufregen. – Was ist mit dem Elefanten?
Germanistenfuzzi
Ich habe ihn zum Mörder gemacht! Er ist mein Geschöpf. Ich bin ein Unhold!
Tausendschönchen
Schsch! Schsch! Komm mal wieder runter, mein Kleiner. – Du hast ihn doch nicht zum Mörder gemacht, du kleines Dummerle. Er war doch schon tot. – Und du hast ihn gerächt.
Germanistenfuzzi
Meinst du?
Tausendschönchen
Aber ja!
Germanistenfuzzi
Bin ich ein Held?
Tausendschönchen
Du bist mein Held.
Germanistenfuzzi
Darf ich heute Nacht in deinem Bett schlafen?
Tausendschönchen
Psst. – ‘Schlafe, mein Prinzchen, schlaf ein …’

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− sechs = 3

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Navigation