Offener Brief

an den Herrn Ministerpräsidenten des Freistaats Sachsen
Staatskanzlei Dresden

Sehr geehrter Herr K etschmer,

wie Sie schon ganz richtig sagten, es hat in Chemnitz kein Progrom gegeben. Und damit befindet sich Chemnitz in der allerbesten Gesellschaft, denn es hat überhaupt noch nirgendwo auf der Welt ein Progrom gegeben.

Trotzdem alles Gute für das von Ihnen zu regierende Land. Möglicherweise werden Sie’s brauchen.

Herzlichen Gruß
Germanistenfuzzi

P.S. Vermissen Sie das “r” in Ihrem Namen? Ich wüßte, wo eines über ist. Das wäre wohl preiswert zu haben, denk ich mir.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


fünf × 7 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Navigation