Damit nachher nichts ist

Als freiwillig doppelt und dreifach geimpfter Über-50-Jähriger (dies übrigens nicht ganz so freiwillig; d.h. ursprünglich nicht, mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt, heiße es gut, und bisweilen echappiert mir sogar das eine oder andere aus tiefem Herzen kommende „Gottseidank!!“ – aber das nur nebenbei) – als solcherart Geimpfter gebe ich zu Protokoll:
Wenn heute als fauliger Kompromiß zwischen Ganz (Mehrheit) und Garnicht (Kubicki) die Impfpflicht nur für Über-50-Jährige beschlossen werden sollte, dann werde ich dem nicht tatenlos zusehen.

Dann lasse ich mich wieder entimpfen.

Ist doch wahr! Immer ich! Als wenn man mir nicht schon mit der seinerzeitigen Wehrpflicht für Unter-50-Jährige lästig genug gefallen wäre! Damals, als man es noch mir machen konnte!
Wenn schon selektive Impfpflicht, dann stimme ich dafür, Kubicki zu impfen, stellvertretend für uns alle. Mehrfach und vollständig, am besten täglich.

Aus Rache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


neun × 9 =

Navigation