Schlagwort: Nokia

Der Firma Nokia von hier aus unser tiefempfundenes Beileid zum Niedergang

Bäääh!

Rüttgers beleidigt Westfalen

Germanistenfuzzi, Exilwestfale und Schriftführer bei der Interessengemeinschaft “Westfalen in der Diaspora”, hat die Wahlkampfentgleisungen “des Rheinländers Rüttgers” als “nicht nur rumänenfeindlich, das ohnehin, sondern vor allen Dingen westfalenfeindlich” bezeichnet. Rüttgers, geboren in Köln (Rheinland, Anm. d. Red.) hatte auf mehreren Veranstaltungen der CDU (politische Partei, im Rheinland weit verbreitet, Anm. d. Red.) im nordrhein-westfälischen Kommunalwahlkampf Mehr …

Es sind nicht alles Heuschrecken

Toshiba verlagert HD-DVD-Produktion nach Bochum. In Kürze mehr auf Spiegel online.

Nokia zahlt in Transsylvanien keine Blutsaugersteuer – 30 Jahre lang

In Deutschland ist Nokia im Kreuzfeuer der Kritik, weil es das eigentlich rentable Werk in Bochum schließen und nach Transsylvanien verlagern will. Jetzt wird bekannt, was den dortigen Standort so attraktiv macht: Der Konzern muß dort jahrelang keine Blutsaugersteuern zahlen. Kronstadt – 30 Jahre – so lange hat Nokia Zeit, seinen Standort im transsylvanischen Bran Mehr …

Geht Nokia bloß wegen Clement? – Strom in Deutschland seit Jahren überdurchschnittlich teuer – Das hält auf die Dauer kein Hersteller aus – Ypsilanti: “Clement ist eine Gefahr für die industrielle Substanz.” – In der Tat steigt der Strompreis unaufhörlich seit Clement im RWE Power Aufsichtsrat ist – EON Chef Bernotat fordert, die nach dem Mehr …

“Ein Kommunikations- und Management-Gau, der Konsequenzen haben sollte”