Schlagwort: Vattenfall

Die aktuellen Rückrufaktionen

Papst ruft Katholische Kirche zurück Bei dem aktuellen Modell kann es zu heftigen sexuellen Übergriffen kommen. Schuld daran ist ein klemmendes Hormon-Pedal. Sah es zunächst so aus, als seien nur die Märkte in Österreich (1995), den USA (2002), Australien (2008), Irland (2009) und Deutschland (2010) betroffen, geht der Papst heute davon aus, daß das schadhafte Mehr …

Vattenfall verkauft Stromnetz zunächst nicht

Nachdem der Energiekonzern Vattenfall den Verkauf seiner Stromnetze bereits einmal widerrufen mußte – seinerzeit konnten, als der Käufer, ein Konsortium aus Goldman Sachs, Allianz und Deutscher Bank bereits mit einem InterRent-Laster auf dem Hof stand, die Netze nicht gefunden werden. Später stellte sich heraus, daß einer der Schichtführer des Kraftwerks Krümmel die Netze mit nachhause Mehr …

Vattenfall zieht Konsequenzen – Mr. Bean wird neuer Chef

Nachdem der Schwedische Konzern Vattenfall kürzlich von einem heimtückischen deutschen Gesetz Kenntnis erhalten hat, gemäß dem der, der etwas kaputt macht, dafür zur Rechenschaft gezogen werden kann und gegebenfalls Schadenersatz leisten muß, ist das Gegacker groß. Wenn man, so heißt es, aus Versehen einen der beiden deutschen Meiler Brunsbüttel oder Krümmel anschalten würde, und es Mehr …

Überraschende Wende: Vattenfall kauft Opel*

Es war der Knüller eines mit Knüllern – GM-Chef in Rüsselsheim, Merkels Regierungserklärung, Schiller wird 250, ein Besen fällt um, Steinmeier (SPD) spricht im Bundestag – vollgestopften Dienstags: die gemeinsame Pressekonferenz von General Motors, der Opel-Treuhand und des Energie- nunja: -”versorgers” Vattenfall im Käsdorfer “Hotel Niedersachsen”.   Einziges Thema: die Adam Opel GmbH, das Traditionsunternehmen, Mehr …

Nach Kundenflucht denkt Vattenfall über neuen Namen nach

Gerüchte, nach denen der Energie-nunja-”versorger” Vattenfall Europe AG plant, seinen Namen in “Störfall Europe AG” umzubenennen, entbehren nach Aussagen von Chief Communication Officer T. Ølpel jeder Grundlage, was immer dieser Tatsache zu entnehmen ist. Der Käsdorfer Metropolitan (KM) druckt in seiner Dienstagsausgabe ein Interview mit den Damen und Herren Ølpel, Chief Confusion Officer Duslig und Mehr …

Krümmel, in der Vergangenheit nicht immer der stabilste Atommeiler, nach Angaben des, nunja, “Betreibers” jetzt aber auf dem Weg zur Bes s e  r   u    n   .    .     .      .       .        .         .          .           .             .              .               .

In der Großen Koalition, die, wie man weiß, seit einigen Jahren in Berlin regiert, gibt es nach dem Störfall in Krümmel heftigen Streit über die Zukunft der Atomkraft: SPD-Fraktionschef Struck beschuldigt Kanzlerin Merkel, die vor der Atomlobby eingeknickt war, vor der Atomlobby eingeknickt zu sein. Aus der Union kommt scharfe Kritik an Umweltminister Gabriel, der Mehr …

Vattenfall erneut gescheitert

Auch im dritten Anlauf ist es dem Energieversorger Vattenfall Europe nicht gelungen, in Geesthacht an der Elbe (OT Krümmel) einen Eimer Wasser umzukippen. Die Genehmigung hierzu war dem drittgrößten Stromversorgunger in Deutschland (Nummer 5 in der EU) erst vor 14 Tagen wieder erteilt worden, nachdem es dem Unternehmen 2 Jahre lang nicht gestattet war, auch Mehr …

Vattenfall: Deutschland-Chef vor Ablösung

Streit um Forderungen des schwedischen Mutterkonzerns – Finnischer Manager gilt als Nachfolger Vattenfall Europe, der schwedische Konzern, der auch in Deutschland mit irgendetwas am Markt und möglicherweise sogar an der Börse notiert ist, kommt nicht zur Ruhe. Wie aus dem Konzern verlautet, will der Chef der schwedischen Muttergesellschaft Vattenfall, Lars Göran Josefsson, Deutschland-Chef Hans-Jürgen Cramer Mehr …